Bitte besuchen Sie auch unsere internationale Website:

english.greatnature.org

Über Daejayon

Was bedeutet "Daejayon"?

Daejayon ist koreanisch und bedeutet übersetzt etwa so viel wie ʺgroßartige Naturʺ oder ʺMutter Naturʺ. Daejayon ist ein studentischer Umweltverein, der anstrebt, die Ziele der C40 (Vereinigung der 40 Städte mit dem höchsten CO2-Verbrauch) in die Tat umzusetzen. Da er ausschließlich aus Studenten besteht, möchten wir dies vor allem an den Schulen und Universitäten tun.
Daejayon wurde 2008 in Korea gegründet und ist dort nun der größte studentische Umweltverein mit über 2200 Mitgliedern. 2010 wurde Daejayon Mitglied der IUCN, der sog. "Umwelt-UN". Unsere Arbeit unterteilt sich in drei Bereiche: Green School, Green Campus und Green World. Momentan wird im Zuge der C40-Mission Daejayon in der ganzen Welt an Schulen und Universitäten errichtet. Seit 2011 gibt es Daejayon auch in Deutschland.

Motivation

Universitäten sind mit die größten Energiesünder. Deshalb gilt es diese in "grüne" Studien- und Forschungsoasen zu verwandeln. Dafür möchten wir Schülern und Studenten ein Umweltbewusstsein geben, sodass sie nachhaltig leben und sich selbst für die Umwelt engagieren. Neben Veranstaltungen und Aktionen an Universitäten und Schulen engagiert sich Daejayon auch für gute Zusammenarbeit mit anderen Institutionen.